Mini-Hotel in Eenrum (Groningen)

 

EENRUM – Im Schlüsselkasten des Grandhotels De Kromme Raake (Anno 1989) hängt genau ein Schlüssel. Um in diesem kleinsten Hotel der Welt übernachten zu können, muss man sich nach Eenrum im Norden der Provinz Groningen aufmachen. Der ehemalige Krämerladen beherbergt ein einziges Hotelzimmer. Man nächtigt in einer großen, rotlackierten Bettnische, neben der dazu passende Schlafanzüge und –mützen hängen. Am Morgen serviert dieses kleine aber feine Hotel ein ausladendes Frühstück.

 

In einem Kastenbett schlaffen

INTERNATIONAL BEKANNT

De Kromme Raake verdankt seinen Namen dem Wasserlauf, der durch Eenrum fließt. Das Mini-Hotel ist an seinem gelbweißen Giebel gut zu erkennen. Noch gilt die Unterkunft als Geheimtipp, aber gelegentlich findet es sich auf den Titelseiten internationaler Magazine wieder. Ein Artikel in der South China Morning Post sorgte dafür, dass das einzige Hotelzimmer lange Zeit ausgebucht war. Aktuell kann man wieder ohne Probleme buchen, der Preis startet bei 125 Euro pro Nacht.

kleinsten Hotel der Welt in Eenrum

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN EENRUM

Entdecke auch der gelbe Osten in Groningen